Badminton - Aktuelle Meldung

15.09.13  |  Badminton  

Erste Mannschaft unterliegt zum Auftakt 3:5

Damendoppel Eva Hofmann / Alexandra Suchsland

Damendoppel Eva Hofmann / Alexandra Suchsland

Zum ersten Spiel der neuen Verbandsliga-Saison gab mit dem Hessenliga-Absteiger BC Kassel gleich ein Topteam seine Visitenkarte in der heimischen Lichtenbergschule ab.
So sollten die Trauben für den KSV sehr hoch hängen, noch dazu musste man verletzungs- und urlaubsbedingt auf Stefan Egerer, Paul Bösl und Christian Noras verzichten.
Das man am Ende sogar an einem Unentschieden kratzte, hatte bei Spielbeginn noch niemand für möglich gehalten, da auch Jochen Leyhe mit starken Rückenbeschwerden in die Partie ging. Dennoch spielte er an der Seite von Marcus Schwed einen sehr guten ersten Satz im Herrendoppel (21:17), danach stellten ihre Gegner Kromat / Pohl jedoch sehr erfolgreich ihr Spiel um und holten den ersten Punkt für den Gegner. Auch das neuformierte Damendoppel musste sich nach starkem Spiel beugen.
Für den Anschlusspunkt sorgten Stefan Siemon und Marc Schröder mit einem knappen Drei-Satz-Sieg im zweiten Herrendoppel und als Alexandra Suchsland sensationell das Dameneinzel gegen die nordhessische Serienmeisterin Hoppe gewann, keimte Hoffnung im KSV-Lager auf.
Das Mixed startete furios und gewann den ersten Durchgang 21:11 gegen die Bezirksranglistenersten Kromat/Neurath, und auch Stefan Siemon war vom leichten Trainingsrückstand nichts anzumerken. Mit engagiertem und konzentriertem Badminton erspielte er einen 18:14-Vorsprung, leider mussten alle Akteure dann ihrem hohen Anfangstempo etwas Tribut zollen, so das der BC wieder in Führung ging.
Noch einmal spannend machte es Marcus Schwed im ersten Herreneinzel, in dem er seine Erfahrung ausspielte und mit einem Zwei-Satz-Erfolg für den erneuten Anschlusspunkt sorgte.
Somit sollte das dritte Herreneinzel die Entscheidung bringen. Trotz großem Kampfgeist fehlte hier Marc Schröder in der Endphase das Quentchen Glück, so dass am Ende eine 3:5-Niederlage stand, die aber trotzdem Hoffnung für die neue Saison macht!
In zwei Wochen stehen zwei Auswärtsspiele in Mittelhessen auf dem Programm.


Zurück zur Seite: Badminton - Aktuelle Nachrichten