Basketball - Aktuelle Meldung

18.11.17  |  Basketball  |  geschrieben von Thomas Hipke

KSV Baunatal: Heimspiel gegen Eschweger TSV

Die Durststrecke scheint vorbei: Trainer Franklin Battle kann endlich wieder auf einen vollen Kader zurück greifen

Die Durststrecke scheint vorbei: Trainer Franklin Battle kann endlich wieder auf einen vollen Kader zurück greifen

Klarer Sieg gegen einen sympathisch auftretenden Gegner - mit 67:34 gewinnt das Baunataler Team gegen den Eschweger TSV.

Am Samstag empfingen die Basketballer des KSV Baunatal den Eschweger TSV in der heimischen Max Riegel Halle. Ein Sieg musste her um den Anblick auf die Tabelle wieder etwas freundlicher zu gestalten. Zur Erinnerung: Aufgrund des Einsatzes eines nicht rechtzeitig gemeldeten Jugendspielers wurde der Sieg gegen Neukirchen aberkannt und zusätzlich mit einem Punktabzug geahndet.

Also hieß es, den Blick nach vorne richten und endlich wieder gewinnen. So starteten die Baunataler dann auch, gingen trotz zähen Beginns früh in Führung und bauten diese dann immer weiter aus. In der Verteidigung ließ man dem Gegner keine einfachen Würfe. Und wenn sich dann doch mal eine Lücke auftat, ließen die Eschweger einige Chancen liegen.

Im Angriff fand der KSV Baunatal eine Gute Mischung aus Distanzwürfen und dem Zug zum Korb. Zur Halbzeit stand es so 29:11. Mit zunehmender Spieldauer wurde das Zusammenspiel weiter besser, so dass auch die beiden neuen Spieler, Benjamin Becker und Pascal Siegk gut integriert werden konnten.

Insgesamt war der Sieg nie in Gefahr, am Ende stand mit einem Punktestand von 67:34 ein klarer Sieg zu Buche.

Opens external link in new windowAlle Bilder auch auf Facebook...


Zurück zur Seite: Basketball - Aktuelle Meldungen aus der Abteilung