Basketball - Aktuelle Meldung

20.01.18  |  Basketball  |  geschrieben von Thomas Hipke

Punktspiel: KSV Baunatal vs. CVJM Kassel 2

Neuzugang Kareem Krause fliegt über die gegnerische Abwehr

Neuzugang Kareem Krause fliegt über die gegnerische Abwehr

Souveräner 70:46 Sieg über den CVJM Kassel 2

Am 13. Spieltag der Kreisliga Kassel empfingen die Basketballer des KSV Baunatal den CVJM Kassel 2, gegen den es die Niederlage aus dem Hinspiel gutzumachen galt.

Noch ohne die verletzten Christian Scheede, Meikel Boege und Lars Krause, dafür aber mit Neuzugang Kareem Krause, erwischte der KSV einen Blitzstart. Stefan Burgheim machte 5 seiner insgesamt 15 Punkte in der ersten Minute. Da auch die Defensive auf Anhieb fantastisch funktionierte, stand nach 10 Minuten ein 15:7 auf der Anzeigetafel.

Auch als dann die Starter eine Pause erhielten, gab es an beiden Enden des Feldes keinen Bruch, offensiv lief der Ball gut, defensiv waren alle Spieler konzentriert und gewillt dem Gegner das Punkten schwer zu machen. Durch starke Phasen von Francis Salazar Flete und Sebastian Jacob sowie einer weiterhin starken Defensive stand es zur Halbzeit 38:16.

In Halbzeit zwei drehte dann wieder Stefan Burgheim auf. Außerdem spielten auch alle Bankspieler eine tolle Partie. Lukas Gulyk, Kareem Krause und Thomas Hipke hielten die Zone "sauber", so dass es den Gästen zu keiner Zeit gelang, den Rückstand zu verkürzen. Kompliment auch an die starken Schiedsrichter, die in jeder Situation souverän agierten.

Nächsten Samstag steht das Spiel in Bad Wildungen auf dem Programm, dem offensiv stärksten Team der Liga. Der KSV ist bereit für diese Herausforderung!

Opens external link in new windowZur Spielstatistik

Opens external link in new windowAlle Bilder auch auf Facebook...


Zurück zur Seite: Basketball - Aktuelle Meldungen aus der Abteilung