Basketball - Aktuelle Meldung

23.09.18  |  Basketball  |  geschrieben von Thomas Hipke

KSV Baunatal 1: Heimspiel gegen TG Rotenburg 1

Ümit Ölmez setzt sich mit einem bilderbuchreifen Sprungwurf gegen 4 Gegner durch.

Ümit Ölmez setzt sich mit einem bilderbuchreifen Sprungwurf gegen 4 Gegner durch.

Souveräner Heimsieg des KSV Baunatal durch ansehnliches Tempobasketball

Mit nur 6 Spielern trat der KSV Baunatal zum vierten Saisonspiel gegen die TG Rotenburg an, da einige Spieler verhindert waren oder noch immer Verletzt sind.

Für das Spiel gab es deshalb die Maßgabe, nicht in Foulprobleme zu kommen und sich die Kräfte einzuteilen. Die Baunataler kamen schnell ins Spiel und erspielten sich viele offene Würfe. Trotz einiger Fehlwürfe stand dank starker Zonenverteidigung eine 16:9 Führung nach dem ersten Viertel zu Buche.

Im zweiten Viertel waren es dann überraschend die KSV Spieler, die der geringen Mannschaftsstärke zum trotz, das Tempo deutlich anzogen. Kareem Krause (12 Punkte) machte das Spiel immer wieder schnell, so dass Ümit Ölmez (16) und Thomas Hipke (22) immer wieder Punkte durch Fastbreaks erzielen konnten. Die Rotenburger Spieler konnten dem nicht so recht folgen, hielten den Rückstand jedoch bei 11 Punkten zur Halbzeit (35:24).

Nach der Halbzeit ging es ähnlich weiter. Das Passspiel war weiterhin stark, was freie Würfe und schnelle Abschlüsse zur Folge hatte. Auch weil Lukas Gulyk (2) immer wieder Freie Räume schaffte, da der Gegner ihn meist doppelte. Der treffsichere Sebastian Jacob (23) nutzte diese effektiv, Stefan Burgheim (6) lauerte an der 3 Punkte Linie. Da auch die Defensive weiter sicher Stand, konnte am Ende ein ungefährdeter, verdienter 81:44 Sieg eingefahren werden. 

 

Opens external link in new windowZur Spielstatistik

Opens external link in new windowAlle Bilder auch auf Facebook...

Seite 1 von 2
Seite 1 von 2

Zurück zur Seite: Basketball - Aktuelle Meldungen aus der Abteilung