Basketball - Aktuelle Meldung

01.12.18  |  Basketball  |  geschrieben von Thomas Hipke

KSV Baunatal 1: Heimspiel gegen ACT Kassel 8

Der KSV Baunatal 1 erkämpft sich mit einem 75:62 einen Arbeitssieg gegen den ACT Kassel 8

Am Samstag empfing der KSV Baunatal 1 die Mannschaft des ACT Kassel 8 in der heimischen Max Riegel Halle. Dass die Gäste ein unbequemer Gegner sind, wusste man aus den vergangenen Aufeinandertreffen. So begann der KSV das Spiel sehr ruhig und kontrolliert, die Verteidigung stand sicher und so wurden kaum Punkte zugelassen. Allerdings tat man sich die ersten Minuten auch im Angriff schwer.

Nach einer Auszeit des Gegners erhöhte der KSV aber das Tempo und spielte sich nun auch im Angriff in einen guten Rhythmus, während die Verteidigung weiter sicher stand. Im zweiten Viertel kam der ACT auch aufgrund der aggressiven, flinken Spielweise besser ins Spiel, während der KSV den Rhythmus wieder etwas verlor. Zur Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel (33:32).

In Halbzeit zwei startete der KSV dann wieder besser und konnte nach und nach eine Führung herausspielen. Abschlüsse in Korbnähe waren weiter das bevorzugte Mittel der Gastgeber, auch weil die Würfe von außen nicht so fielen wie gewohnt. Der harten Spielweise des ACT wurde nun besser entgegnet und die Führung nicht mehr hergegeben. Der Endstand betrug 75:62, ein Spiel aus der Kategorie "Arbeitssieg".

Nächsten Samstag geht es im wichtigen Spiel gegen den Punktgleichen Tabellenführer TSV Vellmar 2 um eben diese Tabellenführung (Großsporthalle Vellmar, 18 Uhr).

 

Opens external link in new windowZur Spielstatistik


Zurück zur Seite: Basketball - Aktuelle Meldungen aus der Abteilung