Eissport - Aktuelle Meldung

12.09.17  |  Eissport  |  geschrieben von Peter Dittmar

Stockschießen Jubiläumspokal

Informationen vom Abteilungsleiter vor Beginn des Stockschießens

Informationen vom Abteilungsleiter vor Beginn des Stockschießens

Gewinner des Jubiläumspokals, Stadt Baunatal, Sportkameraden Radek (Vrchlabi), M. Schaub, P. Lutze, es fehlt E. Borschel

Gewinner des Jubiläumspokals, Stadt Baunatal, Sportkameraden Radek (Vrchlabi), M. Schaub, P. Lutze, es fehlt E. Borschel

Die Eissportabteilung veranstaltete bei dem Jubiläumsfest des KSV Baunatal Stockschießen um den Jubiläumspokal.

Stadt Baunatal gegen KSV Baunatal Präsidium

Ein Regenschauer verzögerte den Beginn des Spieles. Die Mannschaft der Stadt Baunatal mit Manfred Schaub, Peter Lutze, Edmund Borschel und Sportkamerad Radek der Delegation aus Vrchlabi, spielten gegen das Team des Präsidiums mit Peter Jungermann, Mathias Bode, Rolf Dubbel und Uschi Harms, die für Annette Böhle kurzfristig einsprang.

Zahlreiche Zuschauer hatten sich an der Stockbahn eingefunden und verfolgten den Wettkampf. Peter Lutze war sehr konzentriert und in Hochform und konnte seine 6 Schüsse erfolgreich im Zielfeld platzieren. Böse Mäuler aus dem Zuschauerkreis behaupteten, Peter Lutze hätte in der Woche vor dem Spiel jeden Tag heimlich und ausgiebig trainiert.


Nach einem spannenden Wettkampf gewann das Team der Stadt Baunatal mit 14 : 8 Punkten und nahm den Jubiläumspokal mit ins Rathaus.

Nicht geplant war ein Spiel mit der Mannschaft der Delegation aus Vrchlabi gegen den KSV Baunatal. Spontan waren zwei Besucher der Veranstaltung bereit mit zwei Stockspielern der Eisportabteilung gegen Vrchlabi zu spielen. Mit 16 : 11 Punkten siegten die Spieler der Delegation und nahmen die Medaillen für den Sieger in Empfang. Große Freude bei den Gästen aus Vrchlabi, am Tag zuvor hatten sie beim Fußballspiel gegen Baunatal verloren.


Zurück zur Seite: Eissport - Aktuelle Meldungen aus der Abteilung