Mitglied werden in der Abteilung Ambulanter Herzsport

Wenn Sie mitmachen möchten

Und wie werde ich Mitglied?

Ihre Mitgliedschaft erwerben Sie über einen Mitgliedsantrag in unserer Abteilung, der Ihnen von einem der Vorstandskollegen oder der Geschäftsstelle gerne ausgehändigt wird, oder hier im Internet als PDF-Datei zum »Download« bereitsteht. Zuvor sollten Sie jedoch einer unserer Übungsstunden beiwohnen und sich einen Eindruck darüber verschaffen, wie wir in unserer Abteilung arbeiten.

Welche Kosten entstehen für Sie als Mitglied?

Der monatlicher Beitrag von 08,50 Euro setzt sich wie folgt zusammen.

Dem Vereinsbeitrag von          04,00 Euro

Dem Abteilungsbeitrag von     04,50 Euro (Stand 5. Mai 2015)

Sollten Sie aufgrund einer aktuellen Herzerkrankung mit uns Kontakt aufnehmen, so können wir Ihnen gerne bestätigen, wie wichtig es ist, nach der Anschlussheilbehandlung oder Kur direkt mit der sportlichen Tätigkeit fortzufahren.
Das Abrechnungsverfahren mit den Krankenkassen ist recht arbeitsintensiv, so dass wir für Ihre Mithilfe in einigen wichtigen Punkten sehr dankbar sind.

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor:

Mit Ihrem Hausarzt oder dem betreuenden Kardiologen sprechen Sie über die Absicht, einer Herzsportgruppe beizutreten. Es folgt eine ärztliche Empfehlung durch Ihren Hausarzt. Danach nehmen Sie persönlich oder telefonisch Kontakt mit uns auf, um einen Termin zu vereinbaren, zu dem Sie Ihre ärztlichen Unterlagen (u. a. aktuelles Belastungs-EKG, aus dem ersichtlich ist, welchen aktuellen Belastungsstatus Sie haben; Medikation; Abschlussberichte) mitbringen.

Sollten Sie persönlich an einem Samstagmorgen Kontakt zu uns aufnehmen wollen, können Sie dies zugleich zum Kennenlernen unseres Übungsbetriebes nutzen. Bitte kommen Sie dann um ca. 09.45 Uhr in die Waldsporthalle Rengershausen.

Die Wegbeschreibung (Routenplanung) zur Sporthalle finden Sie hier:

http://www.baunatal-regional.de/index.php?id=waldsporthalle&c=8

Ein Blick auf die Halle...

Die Waldsporthalle im Feb.2010

...dem Übungszentrum des ambulanten Herzsports.

Die Rengershäuser Waldsporthalle, hier im winterlichen Kleid.

Beim Trainingsbetrieb im Feb.3013

Ein Blick in die Halle...

...zeigt den Übungsbetrieb der Abteilung Herzsport. Alle Übungen finden unter ärztlicher Aufsicht und durch professionell geschulte Übungsleiter/leiterinnen statt. Hier trainieren Ilse Ickler und Dorene Strebe-Brückmann (rechts im Bild) die Mitglieder der Herzsportgruppe.

Nach oben