Hockey - Aktuelle Meldung

24.02.15  |  Hockey  |  geschrieben von MHaupt/ Mkrug

„Rote Laterne“ zum Abschluss der Saison / Einladung zur JHV

Der letzte Hallenspieltag der 5. Verbandsliga in der Baunataler Max-Riegel-Halle brachte am vergangenen Sonntag keine großen Überraschungen mehr.


Bereits vor zwei Wochen in Fulda hatte der HC Bad Homburg die Meisterschaft unter Dach und Fach gebracht. In Baunatal stand nur noch die Spielplanerfüllung und die Meisterschaftsfeier an, so dass die Homburger mit einem reinen „Altherrenteam“ antraten. 


Auch die Absteiger standen mit Höchst und Baunatal schon vorzeitig fest. 
Vorwärts Frankfurt und Höchst haben sich daher ein extra Lob verdient. Traten sie doch nur mit jeweils 5 Aktiven in Nordhessen an. Das hat man in der Vergangenheit schon anders mit Absagen erlebt !


Unsere Baunataler Herren meinten sich im letzten Saisonspiel gegen den ohne Torhüter spielenden Tabellenletzten daher sehr fair zu verhalten, indem sie nach 5:3-Führung sämtliche eigene Strafecken an den Gast abschenkten. Da die KSV-Abwehrarbeit zusätzlich vernachlässigt wurde, überreichten die Höchster zum Saisonabschluss die „Rote Laterne“ an den Turniergastgeber. Ob das so geplant war ?

Zahlreiche heimische Zuschauer waren der Einladung zum Saisonabschluss gefolgt und waren vom KSV-Team doch enttäuscht.

 

Beim vorletzten Tagesspiel ORV 2 gegen den Meister Homburg (4:4) wurden sie jedoch entschädigt, sahen sie eine für die Spielklasse spieltechnisch und taktisch herausragende Begegnung.

 


Das stark grippegeschwächte KSV-Team trat an mit: Alexander Cordes – Lars Winkler, Marius Witzel, Alexander Haas (1), Frederick Hüther, Kevin Wallwey (6)

 


Ausrichter KSV Baunatal


TGS Vorw. Frankfurt 3 - Fuldaer HC 3:8
Offenbacher RV 2 - KSV Baunatal 8:2
HC Bad Homburg - Fuldaer HC 4:5
Höchster THC 2 - TGS Vorw. Frankfurt 3 5:5
Offenbacher RV 2 - HC Bad Homburg 4:4
Höchster THC 2 - KSV Baunatal 6:5

 

Abschluss Tabelle: 

 

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1. HC Bad Homburg

10

71:26

25

2. Fuldaer HC

10

63:46

19

3. TGS Vorw. Frankfurt III

10

46:46

16

4. Offenbacher RV II

10

36:41

14

5. Höchster THC II

10

33:47

7

6. KSV Baunatal 

10

29:72

4




Einladung Zur JHV: 

 



Einladung zur Jahreshauptversammlung 2015

Liebe Mitglieder der Hockeyabteilung,

nicht alle Vereinsmitglieder können die modernen Informationstechniken nutzen (Baunataler Nachrichten, Internet-Homepage, Facebook). Daher, hier auch die erforderliche Veröffentlichung per Brief:

Der Vorstand der Hockeyabteilung im KSV Baunatal lädt alle Mitglieder herzlich zur turnusmäßigen Jahreshauptversammlung ein.
Diese findet statt, am Samstag, den 14. März 2015 um 16.00 Uhr in der KSV-Sportwelt, Altenritter Str. 37 , Vorstandsbesprechungsraum

Es findet auch der TOP 3 für ein verdientes Mitglied statt und wird durchgeführt vom Mitglied des KSV-Gesamtvorstandes. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme, um der Veranstaltung einen würdigen Rahmen zu geben. Gäste sind herzlich willkommen.

Tagesordnung:

01. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
02. Grußwort vom KSV-Präsidium
03. Ehrungen
04. Bericht des Vorstandes (einschl. Kassenbericht)
05. Aussprache zu den Berichten
06. Entlastung des Vorstandes
07. Wahl der KSV-Delegierten
08. Anträge
09. Verschiedenes (mit Planung Veranstaltungskalender)

Anträge zu TOP 08 müssen dem Abteilungsvorstand schriftlich bis 02. März vorliegen.    

 

 


Zurück zur Seite: Hockey - Aktuelle Meldungen aus der Abteilung