Magnesium

Magnesium

Muskelkrämpfe sind ein häufiges Problem, vor allem an warmen Tagen oder gegen Ende eines Marathons. Sie sind auf den Verlust von Wasser und Salzen als Folge der Anstrengung zurückzuführen. Menschen, die häufig unter Krämpfen leiden, können die Ausprägung der Beschwerden durch die Einnahme von Magnesium verringern.

Bei Läufern, die häufig unter Muskelkrämpfen leiden, empfiehlt sich deswegen nach Rücksprache mit dem Hausarzt die Aufnahme von 150-250mg Magnesium als Kapseln täglich.

Aber Achtung!
Die vorbeugende Einnahme von Magnesium, bei z.B. einem Marathon, kann auch gehörig in die Hose gehen....denn eine mögliche Nebenwirkung ist Durchfall.
Auch bei Überdosierung --> Durchfall

und wenn man gerade schon ein Magen Darm Problem hat, sollte man nicht zusätzlich Magnesium nehmen, denn dann ist eines sicher...man braucht noch mehr Toilettenpapier!