Pressemeldung

30.03.15  |  Radsport-Outdoor  

Fahrradbörse 2015 überaus erfolgreich

„Können wir unsere Fahrräder schon abgeben?“, frugen die ersten potentiellen Verkäufer bereits zwanzig Minuten vor dem eigentlichen Annahmestart. Kein Problem – und schon wurden die ersten Infozettel für die Fahrräder geschrieben, die Räder kurz auf Ihre Sicherheit gecheckt und dann in die Max-Riegel-Halle, nach Themen sortiert, zum Verkauf bereitgestellt. Um 10 Uhr hatten sich im Vorraum der Halle bereits lange Schlagen bei der Annahme gebildet, die bis zum Annahmeschluss um 12 Uhr auch nicht ganz abrissen.
Der Verkauf startete bereits um kurz nach 12 Uhr und war auch schon um 14 Uhr beendet. Grund für diese kurzfristige Zeitverschiebung am Tag vor der Veranstaltung, war eine von uns nicht verschuldete Doppelbelegung der Halle. Zum Glück hatten die meisten Kaufinteressenten diese Zeitverschiebung rechtzeitig mitbekommen und waren pünktlich erschienen. Wie auch in den vergangenen Jahren haben bereits innerhalb der ersten Stunde die meisten Räder ihren Besitzer gewechselt. Und auch diesmal konnten sich die Besucher wieder beim Radhaus Langenberg aus Edermünde Holzhausen über die neuesten Trends informieren und sich im Vorraum der Halle mit Kaffee, Kuchen, Würstchen und Kaltgetränken versorgen.
Gefreut haben wir uns über das entgegengebrachte Vertrauen der Käufer und Verkäufer. Aussagen wie „bei euch bekommt man ja richtige Beratung wie im Fachhandel“ lassen uns sprichwörtlich wachsen und bestätigen uns in unserer Arbeit. Danken möchten wir noch den über 20 Helfern der Abteilung, die nicht zuletzt dafür sorgten, dass die Halle innerhalb von 20 Minuten nach Verkaufsende vollständig für die nachfolgenden Handballspiele geräumt war. Besonders erwähnt seien zu guter Letzt noch Diana, Gabi, Susanne und Bernd, die die Annahme im Foyer der Halle managten und im Anschluss auch die Ausgabe der nicht verkauften Räder bzw. der Verkaufserlöse souverän meisterten.
Gemeinsam freuen wir uns bereits jetzt auf die Neuauflage im Frühjahr 2016.


Zurück zur Seite: Radsport-Outdoor