Pressemeldung

28.04.16  |  Radsport-Outdoor  

16. Radmarathon „R(h)ein flach“ des TUS Griesheim

Am Samstag ging es für Siggi, Wilfried, Wolfgang und Mario auf den Weg nach Griesheim, um dort mit dem 16. Radmarathon „R(h)ein flach“ des TUS Griesheim die diesjährige Marathonsaison zu eröffnen. Konnte in der Woche noch bei frühlingshaften Temperaturen trainiert werden, versprach die Wetterprognose für das Wochenende nichts Gutes. Im Hotel angekommen ging es, bei nassem Wetter, auf die Räder und man fuhr zum Einrollen eine „permanente RTF“ des TUS Griesheim. Am Sonntag zeigte sich das Wetter zum Start um 7.45 Uhr noch von seiner besseren Seite. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und wolkenlosem Himmel ging es auf die Strecke. Der Wettergott hielt es jedoch nur bis Kilometer 100 gut mit uns, denn ab da zeigte der April seine schlechtere Seite. Es wechselten sich Regen, Sonne, Graupel-/Schneeschauer ab, sodass die restlichen 106 Km ungemütlich wurden. Die Gruppe harmonierte gut, weshalb wir mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 28 Km/h das Ziel bei Sonnenschein erreichten. Der erste Radmarathon der Saison ist gefahren, nun freut man sich auf weitere bei hoffentlich besserem Wetter.


Zurück zur Seite: Radsport-Outdoor