Reha-Sport - Wassergymnastik

Wassergymnastik

Durch die Leichtigkeit im Wasser und die große Bewegungsfreiheit ist Wassergymnastik besonders effektiv. Wassergymnastik macht in der Gruppe deutlich mehr Spaß. Wassergymnastik für REHA kommt immer mehr in Mode.

Sie hilft älteren Menschen einerseits dabei, ihre Beweglichkeit zu erhalten und ist hilfreich, weil das Wasser durch seine physikalischen Eigenschaften entlastend wirkt. Hier spielt vor allem die Auftriebskraft des Wassers eine wichtige Rolle, denn durch den Auftrieb muss der menschliche Körper im Wasser nur ca. 10 Prozent seines normalen Körpergewichtes tragen. Das hat zur Folge, dass die Muskulatur, die Wirbelsäule, der Gelenkapparat sowie die Bandscheiben im Wasser deutlich entlastet sind.

Die verschiedenen Übungen bei der Wassergymnastik sind auch wichtig, da die Gelenk- und Rückenmuskulatur nicht nur entlastet werden, sondern auch gekräftigt. Zudem fördert Wassergymnastik die Beweglichkeit und Koordination älterer Menschen. Ein sehr wichtiger Aspekt ist auch das Gemeinschaftsgefühl und der Spaß, denn Wassergymnastik macht in einer Gruppe wesentlich mehr Freude, als wenn man sie alleine praktiziert.

Wassergymnastik in der bdks

Trainingszeiten & -orte:

 

Wochentag        Uhrzeit                    Ort

 

Montag                19:00 - 19:45 Uhr          bdks
Montag               
19:45 - 20:30 Uhr          bdks

Dienstag             13:00 - 13:45 Uhr          Aqua-Park *

Dienstag             14:00 - 14:45 Uhr          Aqua-Park *

Dienstag             15:30 - 16:15 Uhr          bdks

Dienstag             16:15 - 17:00 Uhr          bdks

Dienstag             17:00 - 17:45 Uhr          bdks

Dienstag             17:45 - 18:30 Uhr          bdks

Dienstag             18:30 - 19:15 Uhr          bdks

Dienstag             19:15 - 20:00 Uhr          bdks

Donnerstag        09:15 - 10:00 Uhr          bdks

Donnerstag        10:00 - 10:45 Uhr          bdks

 

 * Eintritt Aqua-Park - € 3,00 / Teilnahme. Die Abbuchung erfolgt quartalsmäßig.