Reha-Sport - Qualitätsmanagement

Qualitäts- Zertifikat im Rehasport!

Das geschützte Logo für zertifizierte Sportgruppen!

Der damalige Abteilungsleiter Kurt Dumeier bei der feierlichen Übertgabe der Urkunde durch den Hessischen Reha-Sportverband

Das angegebene Rehabilitationssportangebot wird gemäß der Rahmenvereinbarung über den Rehabilitationssport und das Funktionstraining auf der Grundlage des § 44 SGB IX anerkannt. Der angegebene Leistungserbringer erfüllt mit diesem Angebot die Qualitätsstandards für die Durchführung von Rehabilitationssport und verpflichtet sich, diese auch zukünftig zu gewährleisten.“

Mit diesem Text der Urkunde durch den Präsidenten des Deutschen Behindertensportverband, ausgestellt vom Geschäftsführer des Hessischen Rehabilitations- Sportverband, wurde der Reha- Sportabteilung offiziell das neue Qualitätssiegel der obersten Deutschen Reha- Sportverbände erteilt!

Dies bundeseinheitliche Anerkennungsverfahren von Rehabilitationsgruppen ist ein wichtiger Schritt zu einem einheitlichen Qualitäts- Management im Bereich des Gesundheits- Sports! Bisher wurde in den bestehenden Sportgruppen unserer Abteilung schon ein hohes Qualitätsniveau angeboten. Mit dieser Zertifizierung wird das Angebot nun bestätigt, aber auch jährlich überprüft! Nur die zertifizierten Sportgruppen können ihre erbrachten Leistungen mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen. Das ermöglicht ein Sportangebot für die Mitglieder der Abteilung zu den bisher schon günstigen Vereinsbeiträgen.