Aktuelle Meldung - Pressemitteilung

28.02.18  |  Hauptverein  |  geschrieben von Kira Werner

Optimale Mobilitätslösung für das Ehrenamt beim KSV Baunatal

Mit einem coolen e-Golf „made in nordhessen“ dürfen die ehrenamtlichen Mitarbeiter des KSV Baunatal zukünftig nahezu geräuschlos und emissionsfrei durch Nordhessen „segeln“.

Der kraftvolle Elektromotor sorgt für eine imposante Beschleunigung und ermöglicht gleichzeitig eine energiesparende Fahrweise. Ein modernes Navi berechnet die richtige Route zum Ziel.

Vor allem auf kurzen Strecken wird der neue Fünftürer und Fünfsitzer seine Stärken ausspielen. Mit einer Reichweite von bis zu 300 Kilometern dürfen aber auch längere Dienstfahrten geplant werden, z.B. zum Turnverband nach Alsfeld oder zum Ligatreffen der Handballer in Hüttenberg, um nur zwei Möglichkeiten zu nennen.

Die Ladeinfrastruktur wurde von der Stadt Baunatal bereitgestellt. Sie steht fußläufig vor der Sportwelt an der Altenritter Straße und kann auch von den Besuchern des Aquaparks und der Max-Riegel-Halle kostenlos genutzt werden.

„Das ist eine ganz neue Art der Fortbewegung die viel Spaß macht“. Begeistert äußert sich Dominik Betz, Trainer und Übungsleiter nach seinen ersten Dienstfahrten mit dem neuen e-Golf. Er fährt zum Beispiel nach Fuldatal um die Mitarbeiter eines Unternehmens im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung zu schulen. Das Equipment für das Training vor Ort kann er bequem im geräumigen Kofferraum verstauen und direkt von der Sportwelt ohne Umwege starten.

Das Projekt stützt und stärkt das Ehrenamt beim KSV Baunatal. Es ist aber auch ein fortschrittliches Zeichen für Klimaschutz, für die Region, die Arbeitsplätze und für die Menschen in und um Baunatal.

Der KSV Baunatal dankt der Stadt Baunatal, der EAM, dem Autohaus Glinicke, der Firma Kopp Haustechnik, dem VW Werk Kassel und dem OTLG für die Unterstützung bei der Umsetzung dieses innovativen Projektes.

Anmeldungen von Ehrenamtlichen für Fahrten mit Vereinszweck nimmt Kira Werner Opens window for sending emailinfo@spamschutz.ksv-baunatal.de gern entgegen. Bei Übernahme des Fahrzeuges erfolgt eine kurze Einweisung in die moderne Technik. Bitte halten Sie Ihren Führerschein bereit.


Zurück zur Seite: Herzlich willkommen beim KSV Baunatal e.V.