Aktuelle Meldung - Pressemitteilung

07.08.19  |  Fussball  |  geschrieben von Friedrich Heintzemann

Anreisebeschreibung zum DFB-Pokalspiel im Parkstadion Baunatal

Verkehrsführung für die Anreise aus der Region zum Parkstadion Baunatal

Die Fans aus Bochum werden über die Abfahrt Wilhelmshöhe und dann über den ersten und zweiten Kreisel in Altenritte den Weg zum Stadion finden.

Die Fans aus der Region werden deshalb gebeten, die Zuwegung am Kreisverkehrsplatz aus Richtung Schauenburg/A44 über die Schulze-Delitzsch-Straße in die Friedrich-Ebert-Allee zu nutzen, d. h. am ersten Kreisel in Altenritte bitte sofort die erste Ausfahrt nehmen.

© HNA, 2019

Busse werden hinter dem zweiten Kreisel in der Straße „Am Parkstadion“ entladen. Es kann zu Rückstaus kommen. Hier kümmert sich ausschließlich die Polizei.

Diese Busse parken auf dem Parkplatz der EKS. Hier steht ein Mitarbeiter Protex. Der Parkplatz steht ausschließlich für Busse zur Verfügung.

Die Fußballfans aus der Region werden gebeten, vorrangig öffentliche Verkehrsmittel oder Fahrräder für die Anreise zu nutzen.

Die 750 Parkbuchten oberhalb vom Parkstadion werden Zug um Zug von beiden Seiten aufgefüllt, also vom Kreisel aus Altenritte aus und von der Friedrich-Ebert-Allee aus.

Die Fans aus der Region sollten die beiden oberen Kreisel in Altenritte nach Möglichkeit meiden. Sie fahren das Parkstadion vom Süden her an. Also aus Oberzwehren und von der A 49 aus. Hier stehen die folgenden Parkplätze zur Verfügung.

Über die Altenritter Straße

KSV Sportwelt, Max-Riegel-Halle, Aqua-Park und vor dem Baunsberg-Stadion.
Die Anfahrt zum Parkplatz Baunsberg-Stadion bitte über den Aqua-Park und durch den Tunnel unter der Landstraße.

Über die Friedrich-Ebert-Allee
Parkplätze Kino, Polizei, Rundsporthalle und das Parkdeck am Rathaus.

Sitzplatztickets sind nur noch wenige für die Haupttribüne vorhanden. An der Abendkasse wird es deshalb ausschließlich Stehplatzkarten am Eingang Süd, Friedrich-Ebert-Allee geben.

Hinweis unserer Sicherheitsfirma Protex

Rucksäcke sollen nicht in das Stadion mitgebracht werden. Nur wer ein Bahnticket vorzeigen kann, darf seinen Rucksack gegen Asservatennummer abgeben.


Zurück zur Seite: Herzlich willkommen beim KSV Baunatal e.V.