Fotoalbum 50 Jahre Musikzug im KSV Baunatal

Der Musikzug des KSV Baunatal feiert in 2014 seinen 50. Geburtstag

Das laufende Jahr ist für den Musikzug ein ganz besonderes – das „K im KSV“ wird in diesem Jahr 50 Jahre jung. Dieses stolze Jubiläum können die momentan rund 50 Musikerinnen und Musiker feiern, weil im Jahr 1964 der damalige KSV-Vorsitzende, Heinrich Broll, und sein Mitstreiter August Viereck eine Idee hatten und diese in die Tat umsetzten. Sie riefen mit einigen Interessierten einen Spielmannszug ins Leben, der inzwischen zu einem modernen Blasorchester gereift ist, das den Namen der Stadt Baunatal und des KSV bei vielfältigen Anlässen über die Grenzen Nordhessens und sogar Deutschlands hinaus vertritt.

Das Orchester, zu dessen Besetzung neben allen klassischen Blasinstrumenten – unter anderem Trompeten, Posaunen, Saxophone und Klarinetten - ein Schlagzeugregister gehört, ist derzeit über 20 mal im Jahr unterwegs, um seine Zuhörer mit einem breit gefächerten und abwechslungsreichen Programm zu unterhalten. Musikalischer Höhepunkt ist dabei zweifelsfrei das im zweijährigen Rhythmus stattfindende Konzert in der Baunataler Stadthalle, das höchste Anforderungen an Musikerinnen und Musiker und vor allem auch an den derzeitigen Dirigenten, Rudolf Daniel, stellt. Um diese Leistungen abrufen zu können, probt das Orchester wöchentlich am Dienstagabend ab 20 Uhr im Vereinshaus Altenritte und vor größeren Konzerten besonders intensiv an Probenwochenenden.

Ein großes Anliegen des Vereins ist die Förderung des musikalischen Nachwuchses. Diese beginnt schon im frühen Alter von 1 ½ Jahren und erstreckt sich bis in die Erwachsenenausbildung. Momentan werden zahlreiche Schülerinnen und Schüler von professionellen Lehrkräften unterrichtet und über das seit einiger Zeit auch bei eigenen Auftritten sehr erfolgreiche Jugendorchester an das große Orchester herangeführt. Willkommen sind dem Verein selbstverständlich auch bereits fortgeschrittene oder ausgebildete Musikerinnen und Musiker.

Die Musik stellt den Schwerpunkt der Vereinsarbeit dar. Daneben gibt es aber auch eine breite Palette weiterer Aktivitäten rund um das Orchester. So ist der Verein Veranstalter des Altenritter Kuckucksfestes und des Mondscheinspielens auf dem Altenritter Dorfplatz. Wandertage, Radtouren und ein- oder mehrtägige Fahrten runden das Vereinsleben des Musikzuges ab.

Sein 50-jähriges Jubiläum wird der Musikzug am 24. und 25. Mai mit einer zweitägigen Festveranstaltung am Sportplatz am Baunsberg feiern, zu der sie bereits heute herzlich eingeladen sind. Neben einem Festkommers und anschließendem Tanz mit Live-Musik im Festzelt am Samstagabend erwartet die Besucher am Sonntag ein musikalischer Leckerbissen – der „Tag der Blasmusik“ mit zahlreichen Orchestern aus der Region.

Falls ihr Interesse am Musikzug geweckt ist, können sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen – umfangreiche Informationen finden sie im Internet unter www.musikzug.ksv-baunatal.de

Seite 1 von 2
Seite 1 von 2

 

Termine 2014

  • Proben immer dienstags ab 20 Uhr im Vereinshaus Altenritte
  • Wandertag am 01.05. um 10 Uhr ab Vereinshaus Altenritte
  • Jubiläumsfeierlichkeiten zum 50. Geburtstag am 24./25.05.
  • Backofenfest am 02.10. in Kirchbauna
  • Fahrt in das Erlebnisbergwerk Merkers am 08.11.
  • Konzertanter Adventsgottesdienst "Komm, sing mit" am 29.11. in Kirchbauna
  • Mondscheinspielen am 19.12.

Kontakt

Abteilungsleitung
Dirk Siemon, Meisenweg 6, 34295 Edermünde-Gifte, 05665-8149 oder 01735788222

Ausbildung/Jugendorchester
Nicole Mumberg, Krauthöfe 13, 34225 Baunatal, 0561-4912847 oder 01729055758