Pressearchiv 2009

12.12.09  |  Hauptverein  

Große Sport- und Spaßgaudi für Kinder in Baunatal

Sport erleben, Sport probieren. So lautet das Motto des "KinderSportVergnügens", dessen Programm jede Menge Spaß, Spiel und Bewegung verheißt. Kinder von 4-10 Jahren sind dazu gemeinsam mit ihren Eltern am 12. Dezember ab 16.00 Uhr in die Baunataler Max-Riegel-Halle eingeladen.

Einen Hinweis auf den Organisator erkennt der geneigte Leser bereits im Namen des sportlichen Familienfestes: Großgeschriebene Lettern deuten auf den KSV Baunatal, der damit zum Jahresausklang ein weiteres Angebot für junge Familien in und um Baunatal auf die Beine stellt

Vor der Verwandlung der braven Turnhalle in einen wahrhaften Ameisenhaufen bieten zahlreiche Kindergruppen des größten nordhessischen Sportvereins den jungen Zuschauern noch bunte Darbietungen aus ihrem Trainings- und Wettkampfrepertoire. Mit dabei sind unter anderem die Kunstradsportler, Trampolinturner, Sportakrobaten, Tänzer, Judokas, Turner, Karatekas, Cheerleader und Hip Hop-Tänzer.

Den nunmehr kribbelbeinigen Horden munterer Knirpse und Steppkes stellen sich anschließend alle Übungsleiter der Abteilungen, mitsamt ihren aufregenden Sportgeräten, zum munteren Sportartentesten, Spaßhaben und Austoben!

Der Eintritt zum KinderSportVergnügen ist frei! Für leckeren Kuchen und Brezeln wird gesorgt sein. Nähere Informationen zur Veranstaltung bekommt man in der Geschäftsstelle des KSV Baunatal (Tel. 0561/493553).


Zurück zur Seite: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen 2009