Pressearchiv 2010

24.11.10  |  Hauptverein  |  geschrieben von Timo Gerhold

Wenn der Nikolaus ein Sportsmann wäre ...

... dann zögen den liebenswürdigen Greis mit der beachtlichen Fülle abdominellen Fettgewebes und den herbstapfeligen Wangen, deren Form und Röte auch auf andere Vorlieben, als die der körperlichen Bewegung in frischer Winterluft schließen ließe, sicherlich kein Rudel bemitleidenswerter Rentiere durch die verschneite Landschaft. Federnden Schrittes und kräftigen Armes träge der sportive Heilige den mit allerlei feinster Unterhaltung prall gefüllten Jutesack der brav harrenden Menschenschar entgegen: Der Unterhaltung spendende Sackinhalt bestünde jedoch weniger aus unheilvollen Spielkonsolen und Smartphones, denn aus Tickets for "Adrenalin", der spektakulärsten Sportshow Hessens.

Zugegeben - die Verunglimpfung allgemein anerkannter Wohltäter des westlichen Abendlandes zählt nicht unbedingt zu den originären Aufgaben eines gemeinnützigen Sportvereins. Und ohnehin scheint die Metapher vom sehnig-austrainierten Nikolaus einer vorweihnachtlichen Romantik wenig dienlich zu sein. Beenden wir daher an dieser Stelle diesen unschönen Gedankengang und weisen umso lieber auf die weitaus schönere Realität hin: Treffliche Weihnachtsgeschenke, nämlich Eintrittskarten für "Adrenalin - Die Sportshow der Gefühle", die seit Jahrzehnten als eine der faszinierendsten Sportgalas Deutschlands gilt, gibt es seit Ende November im Vorverkauf in der Geschäftsstelle des ausrichtenden KSV Baunatal (Altenritter Straße 37, Tel. 0561/493553).

Die Show findet am 04. und 05. November 2011 in der Rundsporthalle Baunatal statt, und Showorganisatorin Ursula Harms stellt erneut ein Spektakel in Aussicht, das von nationalen und internationalen Top-Acts aus den Bereichen Akrobatik, Artistik, Spitzensport, Humor und Tanz geprägt sein wird.

Informationen zum Showprogramm, zu den Preiskategorien und den Buchungsmöglichkeiten liefert auch die Internetseite www.adrenalin-sportshow.de.


Zurück zur Seite: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen 2012