Pressearchiv 2011

31.12.11  |  Badminton  |  geschrieben von Marcus Schwed

Gelungener Saisonauftakt für erste Mannschaft

Mit einem 5:3-Erolg über Aufsteiger BV Friedrichsdorf startete die erste Mannschaft des KSV Baunatal in die neue Verbandsligasaison.

Der Grundstein für den Erfolg wurde erneut in den diesmal neu formierten Herrendoppeln gelegt. Im zweite Doppel hatten es Marcus Schwed / Stefan Egerer mit den Hessenranglistenersten der Altersklasse U 17 zu tun, die erkennen mussten, dass bei den Senioren noch ein schnellerer Ball gespielt wird. Mit 21:5, 21:7 brachten Marcus und Stefan  den KSV sicher in Führung. Etwas mehr zu tun bekamen Markus Itter / Paul Bösl im ersten Doppel. Letztendlich fuhren auch sie jedoch einen ungefährdeten Zwei-Satz-Erfolg (21:13, 21:17) ein. Das Damendoppel Melanie Raich / Christine Anderl musste zwischenzeitlich den Ausgleich zulassen und auch im Dameneinzel musste Melanie die Überlegenheit ihrer Gegnerin, die vergangenes Wochenende noch die erste Hessenrangliste gewinnen konnte, anerkennen. Stefan Egerer brachte den KSV im dritten Herreneinzel wieder in Führung. Gegen Nikolas Sauer war er in den entscheidenden Phasen der Sätze hellwach und siegte 21:16, 21:16. Die Nerven der Zuschauer strapazierte dagegen Markus Itter im zweiten Herreneinzel. Nach 13:6-Führung musste er den ersten Durchgang gegen Dominik Proschmann, der sich in einen kleinen Rausch spielte,  noch 17:21 abgeben. In den folgenden Sätzen spielte er,  allerdings auch aufgrund einer Verletzung an der Achillessehne leicht gehandicapt, seine Erfahrung aus und behielt mit 21:19, 21:17 die Oberhand. Spannend wurde es auch zu Beginn des ersten Herreneinzels. Nach abgewehrtem Satzball konnte Marcus Schwed mit seinem 23:21, 21:13-Erfolg den erfolgreichen Saisonstart unter Dach und Fach bringen. Im abschließenden Mixed taten Paul Bösl / Christine Anderl alles, um das Publikum zu unterhalten, unterlagen am Ende jedoch knapp in drei Sätzen zum 5:3-Endstand.

In 14 Tagen geht es für den KSV Baunatal in den Taunus, wo Spiele gegen Hofheim und Neu-Anspach auf dem Spielplan stehen.


Zurück zur Seite: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen 2012