Pressearchiv 2014

04.10.14  |  Radsport-Outdoor  

Hans sprintet aufs Podium

Hans auf Platz 3

Hans auf Platz 3

Zum Ende der Saison zeigt sich unser Mountainbiker Hans Hutschenreuter noch einmal in sehr guter Form. Obwohl er meist eher abseits asphaltierter Wege zu finden ist, zeigte er, dass er auch bei Straßenrennen vorne mitfahren kann. Nach Platz 9 beim Straßenrennen bei Gießen schaffte er bereits eine Woche später beim Meller Gewerbepreis in Osnabrück dank eines erfolgreichen Ausreißversuchs den Sprung auf das begeehrte Podium. Bei dem als Kriterium ausgefahrenem Rundstreckenrennen über 80 Runden a´ 820m versuchte Hans zusammen mit Leonard Mayrhofer (ZG Kassel) stetig, sich vom Feld zu lösen. Nach 60 Runden gelang schließlich nach dem Wertungssprint, zusammen mit dem späteren Sieger Mario Carl (RSC Wunstorf), der entscheidente Vorstoß. Mayrhofer schloss auf und wir konnten bereits nach 15 Runden das Feld überrunden. Aufgrund der Tatsache, dass Carl bereits mehr Punkte ersprintet hatte, gelang ihm so der Sieg vor Mayrhofer und Hans.


Zurück zur Seite: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen 2014