Pressearchiv 2017

02.10.17  |  2017  |  geschrieben von Heiko Rammenstein

11. EAM Kassel Marathon am 01.10.2017

Bei der 11. Auflage des Kassel Marathons wechselte mit dem Hauptsponsor auch die Farbe. Nicht mehr orange, sondern vorwiegend grün waren Kleiderbeutel, Werbeschilder sowie Start- und Zielbanner. Das Energieversorgungsunternehmen EAM sorgte für das neue Outfit, muss sich aber nach dem peinlichen Aufreger des Tages um den Ruf der Veranstaltung sorgen: Die fünfköpfige Spitzengruppe afrikanischer Läufer, klar in Führung des Marathons liegend, wurde vom Zeitfahrzeug bei km 19 fehlgeleitet und wenig später aus dem Rennen genommen. 

Ansonsten war es ein perfekter Marathontag: Sonnig aber kühl, für Topzeiten wie bestellt. Die 71 Marathonis aus Baunatal ließen sich nicht zweimal bitten und lieferten reihenweise persönliche Bestzeiten. 43 Ergebnisse beim Halbmarathon, 8 beim Marathon und 5 bei den Staffeln zeugten von der eindrucksvollen Präsenz der Marathonabteilung des KSV Baunatal und des Marathonstützpunkts Baunatal. 

Bereits um 8:15 Uhr traf man sich im Auestadion unter der Digitaluhr des Zieleinlaufs zum obligatorischen Gruppenfoto mit Bürgermeister Manfred Schaub. Stützpunkttrainer und Brems- und Zugläufer Tobias Flörke wurde von HR1 interviewt und gefilmt: Schon am Morgen im Auestadion, kurz vor dem Marathonstart, während des Laufs und im Ziel. Heraus kam ein kleiner Filmbeitrag, der noch am Abend in der Hessenschau zu bewundern war. 

 

Link: 

http://www.hessenschau.de/sport/mehr-sport/veranstalter-bezieht-stellung-zum-chaos-marathon-es-ist-klar-unser-verschulden,marathon-nachklapp-100.html

 

Nach dem stimmungsvollen Empfang im Auestadion konnten sich die Läuferinnen und Läufer im Innenraum erfrischen und sich feiern lassen. Die Feier wurde später im Restaurant-Café Riverside am Auedamm von einer größeren Gruppe der Baunataler Sportler fortgesetzt. 

 

Opens external link in new windowHier findet ihr eine Reihe von tollen Bildern zum Lauf

Ergebnisse: 

 

Name

Nettozeit

Bruttozeit

AK-Platz

Uwe Neudert

1:23:11

1:23:13

4. M40

Timo Klenner

1:34:42

1:35:03

22. M40

Thomas Pohlmann

1:42:34

1:43:10

53. M45

Thomas Schneider

1:42:51

1:43:10

38. M50

Tim Kuhlmann

1:42:52

1:43:10

47. M35

Jan Röper

1:42:58

1:43:19

14. M55

Manuel Allschinger

1:44:40

1:45:24

56. M35

Rene Schulz

1:44:52

1:45:12

52. M40

Christina Kloß

1:44:56

1:45:32

10. W45

Gerd Kühlewind

1:46:25

1:46:47

19. M55

Eva Lassak

1:47:53

1:48:13

3. W55

Stefan Itter

1:51:14

1:52:19

101. M45

Björn Tauchmann

1:51:15

1:52:19

80. M40

Michael Schmidt

1:54:39

1:54:45

91. M50

Carsten Sult

1:56:11

1:57:50

109. M50

Dirk Schneider

1:56:14

1:57:17

131. M45

Christopher Bleßmann

1:57:23

1:59:38

102. M40

Saskia Ochs

          1:58:56

             2:01:11

          51. W20

Klaus Kraft

1:58:57

2:01:11

23. M60

Marketa Ersoy

1:59:01

1:59:30

34. W40

Susanne Kaeseler

2:03:01

2:04:52

45. W40

Angelika Spangenberg

2:03:17

2:04:21

24. W50

Markus Paul

2:03:17

2:04:21

110. M40

Melanie Brede-Paul

2:03:17

2:04:22

41. W40

Heike Tichatschek

2:04:11

2:05:45

38. W45

Savina Knoblich

2:04:32

2:06:47

29. W30

Alexandra Schminke

2:05:40

2:07:55

35. W35

Jochen Icke

2:06:14

2:09:02

151. M50

Anke Tichatschek

2:07:10

2:08:44

46. W45

Jacqueline Putze

2:07:32

2:09:48

50. W45

Katja Bleßmann-Wicke

2:07:34

2:09:48

51. W45

Michaela Freitag

2:08:48

2:10:39

53. W45

Elisabete Costa

2:09:25

2:11:03

86. W20

Silke Reinicke

2:10:43

2:12:34

40. W50

Lars Bubenheim

2:13:29

2:15:38

191. M45

Thomas Wöllenstein

2:13:29

2:15:38

190. M45

Monika Schütz

2:22:42

2:25:29

12. W60

Kirsten Lückert

2:22:42

2:25:29

69. W40

Karin Ehlert

2:31:54

2:34:45

38. W55

Ernst Tschöke

2:34:18

2:37:17

2. M75

Sabine Blaschek

2:45:52

2:47:06

74. W40

Swen Kessler

2:45:53

2:47:06

145. M40

Jürgen Schäfer

3:02:33

3:05:36

10. M70

 

Marathon (8)

 

Name

Nettozeit

Bruttozeit

AK-Platz

Sven Grebe

3:24:55

3:25:04

5. M45

Gerrit Herzberg

4:09:20

4:10:10

25. M45

Tobias Flörke

4:14:27

4:15:08

24. M40

Katharina Penke

4:15:44

4:16:20

4. W40

Henry Eckhard

4:17:01

4:17:42

18. M60

Namik Sarikaya

4:18:27

4:18:43

32. M45

Dirk Götte

4:21:41

4:22:17

34. M45

Jennifer Reichert

4:59:57

5:00:50

10. W20

 

Marathon-Staffel (5)

Name

Nettozeit

Bruttozeit

Platz

Marathon Stützpunkt Baunatal 1

Roland Schröder, Daniel Wetzig, Michael Jünemann, Lars Werner

3:06:32

3:06:33

9. Männer

Marathon Stützpunkt Baunatal 2

Christiane Foos, Christian Kleinert, Steffi Kleinert, Sandra Roth

4:10:21

4:11:11

77. Mixed

Marathon Stützpunkt Baunatal 3

Sabine Koch, Ute Wiesner, Petra Erben, Petra Engel

4:08:01

4:08:51

15. Frauen

Marathon Stützpunkt Baunatal 4

Norbert Heil, Ingo Hartmann, Sascha Göbel, Thomas Hensmanns

3:43:58

3:44:49

80. Männer

Marathon Stützpunkt Baunatal 5

Sandra Kessler, Beate Fürst, Claudia Töpfer, Marion Werner

5:03:41

5:03:47

44. Frauen


Zurück zur Seite: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen 2017