Sporturlaub und Ausflüge für unsere Mitglieder

Adventure Wochenende der Skiabteilung in Berchtesgaden

Adventure Wochenende der Skiabteilung des KSV Baunatal in Berchtesgaden vom 04. Juni – 07. Juni 2015. Unterkunft - Jugend- und Freizeiteinrichtung Buchenhaus Schönau. Drei Nächte in Mehrbettzimmern (mit WC und Dusche), Vollpension (Frühstücksbuffet mit Lunchpaket und ein warmes Abendessen). Zur Ausstattung der Jugendherberge zählt neben einer Sauna, einem Schwimmbad auch eine Sporthalle.

Canyoning

Almbachklamm ist eine sehr schöne, abwechslungsreiche, durch eine Staumauer abgesicherte Schlucht. Zwischen interessanten Felsformationen, die oft an einen Schweizer Käse erinnern, gibt es Abschnitte zum Gehen, Schwimmen, Rutschen, leichtem Klettern und Springen. Die Almbachklamm ist für Canyoning-Einsteiger gut geeignet. Tourdauer: Ca. 2,5 Std. in der Schlucht

Grünstein-Klettersteig

Der Grünstein–Klettersteig ist ein moderner Sportklettersteig mit homogener Schwierigkeitsverteilung (kurze Gehpassagen). Er verläuft großteils in den Schwierigkeiten A – E. Der Aufstieg dauert ca. 3,5-4 Stunden, der Abstieg 1,5 Stunden. Die Tour wird zusammen mit einem erfahrenen Bergführer und weiteren Guides durchgeführt. Ausrüstung wird gestellt.

Rafting

Tour führt durch die wunderschöne bayrische Landschaft unterhalb des Reiter-Alm Gebirges in Unterjettenberg und endet kurz vor dem Saalachsee. Auf diesem Streckenabschnitt besteht die Möglichkeit, von bis zu 3 m Höhe in eine Wassergumpe zu springen. Die untere Saalach eignet sich sehr gut für Rafting und Kanadier- Einsteiger. Befahrbar: Ganzjährig, Streckenlänge: 11 km. Tourdauer: Ca. 2,5 Std. auf dem Wasser

Voraussetzung

Bist du mind. 15 Jahre alt? Hast du Lust auf ein Wochenende voller Adventure? Bist in einer guten körperlichen Verfassung? Bringst gute Schwimmkenntnisse mit? Hast kein Problem mit der Höhe?
Dann melde dich sofort an!!! (Die Teilnehmerzahl ist begrenzt) Bei den von uns angebotenen Aktivitäten bewegen ihr euch in einem Alpinen Gelände oder Wildwasser. Bitte sei dir im Klaren darüber, dass man sich bei Outdoor-Aktivitäten auch verletzen kann. Bei Erkrankungen, Einnahme von Medikamenten oder sonstigen Beschwerden muss der Fahrtenleiter vor der Fahrt unbedingt darüber informiert werden.

Kostenanteil

250,-€ Jugendliche (ab 15 – 17 Jahren)
300,-€ Erwachsene (ab 18 Jahren)
(Die Fahrtkosten sind nicht im Preis inkludiert)
Eine Vereinsmitgliedschaft im KSV Baunatal ist erforderlich. Nichtmitglieder können eine Kurzmitgliedschaft (38,-€) abschließen.
Die Anmeldung ist erst mit dem Geldeingang wirksam. Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2015.

Kontaktdaten

Weitere Informationen sowie Anmeldungsunterlagen erhältst du auf der Homepage der KSV Baunatal Skiabteilung (www.ski-Baunatal.de). Für weitere Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung:
Ansprechpartner: Karl Albert
E-Mail Adresse: ski@ksv-baunatal.de
Telefon: 01575 1613832

Flyer

http://www.ksv-baunatal.de/fileadmin/user_upload/allgemein/presse/2015/Ski_Berchtesgaden_2015.jpg

Nach oben

 

Vereinsreise 2015 in die Toskana Deutschlands

Am langen Feiertagswochenende vom 13.- 17- Mai 2015 geht es diesmal bei der Vereinsreise in die Toskana Deutschlands. Unsere Unterkunft, die Sportschule Edenkoben bei Rhodt liegt in der Pfalz. Die Pfalz zaubert beim Anblick und bei Wanderungen im Frühling bei der Blüte der Mandelbäume am Rande der Weinberge das Gefühl, in der Toskana zu sein. Berge und Wälder umsäumen die Weinberge. Kleine Ortschaften laden mit ihren vielen netten Einkehrmöglichkeiten, leckerem Essen und einem verführerischen Weinangebot ein. Es bieten sich leichte und schwierigere Wanderrouten für verschiedene sportliche Bedürfnisse an.

Natürlich sind auch kulturelle Begegnungen an der südlichen Weinstraße geplant, denn unsere Unterkunft liegt nur wenige Minuten vom Schloss Ludwigshöhe entfernt und für gute Wanderer ist auch das Hambacher Schloss mit der Ausstellung zur deutschen Demokratiegeschichte zu Fuß erreichbar. Natürlich kann man sich auch einen Drahtesel mieten. Von den Bergen und vom Schloss hat man bei gutem Wetter einen weiten Blick auf den Oden- und Schwarzwald.

Und was wäre ein Aufenthalt im Weinbaugebiet ohne eine ausgiebige Weinverkostung in geselliger Runde? Die darf im Programm nach den sportlichen Aktivitäten nicht fehlen. Neben Wanderungen stehen die morgendliche Aquagymnastik direkt im Haus sowie Yoga, Pilates, Athletiktraining und Ballspiele in den Sporträumen im Aktivprogramm.

Die Einrichtung der Sportschule entspricht Hotelniveau und alles befindet sich in einem Gebäudekomplex. Die Sauna im Haus sorgt für die wohlverdiente Regeneration nach ausgiebiger Bewegung über den Tag.

Termin: Mittwoch, 13.Mai bis Sonntag, 17.Mai 2015 (Feiertag, Himmelfahrt inkl.)

Ziel: Edenkoben, südliche Weinstraße in der Pfalz

Infoabend: KSV Sportwelt, nach Vorankündigung im Februar. Wir laden Interessierte ein und bitten darum um Voranmeldung!

Reisebegleitung: Katrin Eschstruth und Gunhild Segner

Angebote für Sport, Bewegung und Kultur: Wandern, Radeln, Yoga, Pilates, Aquafitness, Gymnastik und Ballspiele, Besuch und Führung im Hambacher Schloss, in der Villa Ludwigshöhe und ggf. auf Wunsch der Landesgartenschau in Landau, Weinprobe mit Führung

Anreise: Mit dem Bus

Preis: 5 Tage, 4 ÜN mit Frühstück und Abendessen und Aktivprogramm
ca. 300,- €

Nach oben

Vereinsfahrt - Kinderakademie und Klettergarten am 25.08.2014

Liebe Kinder und Eltern und Trainer,

die diesjährige Kindervereinsfahrt für Kinder von 5 - 14 Jahre geht am Montag, den 25.08.14 nach Fulda in die Kinderakademie (wissenschaftlich spielerisch erleben) und anschließend am Nachmittag in den Kletterpark/Sommerrodelbahn an der Wasserkuppe (Abenteuer und Spaß). In der Kinderakademie gibt es für uns eine Führung durch das begehbare Herz des Menschen und anschließend spannende "Wissenschaft zu Anfassen". Um 12.00 Uhr reisen wir nach einer Verpflegungspause weiter zur Wasserkuppe. Kletterparcours und verschiedene Attraktionen wie Rodelbahnen stehen zur Verfügung. Die Kosten für die Benutzung des Kletterwaldes und für den Besuch der Kinderakademie sind inklusive. Zusätzliche individuelle Aktionen müssen selbst getragen werden. Wir starten um 8.00 Uhr mit dem Bus auf dem Parkplatz an der KSV Sportwelt und kommen voraussichtlich 19.00 Uhr wieder an der Sportwelt an.

Ein Unkostenbeitrag von 18,- € wird für jedes Kind fällig. Der Verein übernimmt die Kosten für die restlichen Kosten. Pro 10 Kinder muss jede Abteilung einen Betreuer über 18 Jahre zur Verfügung stellen. Dieser Betreuer ist kostenbefreit. Die Fahrt richtet sich in erster Linie an Vereinsmitglieder. Nur bei freien Plätzen können sonstige Interessenten auf Anfrage und einem höheren Kostenbeitrag teilnehmen. Die Klettertouren im Kletterpark sind altersgerecht in verschiedensten Parcours ab Höhe 1,20 - 8,00 m und unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Dafür müssen die Teilnehmer jedoch eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorlegen. Diese kann von unserer Internetseite http://www.ksv-baunatal.de/reisen-und-ausfluege.html heruntergeladen werden.

Die verbindliche Anmeldung erfolgt schriftlich bis zum 30.Juli durch die Eltern bei gleichzeitiger Abgabe des anteiligen Unkostenbeitrages beim Übungsleiter/Trainer oder bei dem Abteilungsleiter der jeweiligen Abteilung. Schnelle Rückmeldungen sind gefragt, denn wir haben in diesem Jahr bedingt durch das Programm nur eine begrenzte Teilnehmerzahl.

Für Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß
Katrin Eschstruth

 DateinameDateigrösseLetzte Änderung
Allgemeine-Geschaeftsbedingungen-des-Kletterwald-Wasserkuppe.pdf50 K26-Jun-2014 14:44:15
Anmeldung_und_Einverstaendniserklaerung.pdf119 K26-Jun-2014 14:44:15

 

Noch drei freie Plätze: Vereinsreise nach Sylt vom 3. - 11.Oktober 2013

Habt Ihr Lust auf eine Auszeit im frühen Herbst am Meer und viel aktive Entspannung?
Unsere sportlich ambitionierte Vereinsreise führt uns zum 2. Mal auf die Insel Sylt.
Für das umfangreiche Freizeitangebot gilt: Man kann alles und muss nichts.
Nimm Dir die Freiheit, selbst zu bestimmen, an welchen Gruppenprogrammen Du teilnimmst.
Katrin Eschstruth organisiert Euer Programm nach vorheriger Absprache am Infoabend und ist auch für spontane Aktionen vor Ort immer zu haben.

Genieße Natur, Bewegung und die Geselligkeit zu einem günstigen Preis für Unterbringung im DZ inkl. Vollverpflegung (310,-€ und 360,-€ im EZ ) im Erholungsheim des Landkreis Kassel.

Was erwartet Dich?

  • Morgendlicher Lauf- und Wallking Treff
  • Yoga am Strand bei schönem Wetter für Frühaufsteher
  • Radtour über die Insel
  • täglich 1- 2 sportliche Angebote in der Sporthalle: Rückentraining, Yoga, Ballspiel, Pilates, funktionelle Gymnastik, Stretch und Relax
  • Wattwanderung
  • Leuchtturmbesichtigung
  • Inselführung mit Frau von Bremen
  • Exkursion in das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt
  • Wanderungen mit kulinarischen Zielen in die Kupferkanne und zum GOSCH
  • Gemütliches Teeseminar am Abend
  • Schokoladenmanufaktur


Nach oben

Die alpine Sportreise für Mitglieder des KSV Baunatal

Ins wildromatische Matschertal Südtirols, den Vinschgau zu Füßen und vis-à-vis mit dem Ortlermassiv, führt eine der beiden heurigen Sportreisen des KSV Baunatal. Eine Gruppe von bis zu 22 Vereinsmitgliedern findet vom 31.08. bis 07.09.13 Herberge im rustikalen Selbstversorgerhaus „Tumpaschinhof“, der sich inmitten einer großartigen Bergwelt mit nahezu unberührter Natur befindet.

Von dort aus erschließt sich den Wanderern eine Bergwelt von atemberaubender Schönheit, die aktiv erkundet werden kann. Ob Trekking, Hochtouren, sanfte Talrouten, MTB-Exkursionen oder Klettersteigbegehungen – das Sportprogramm wird bereits in einem Vortreffen Ende Juni nach den gemeinsamen Wünschen ausgerichtet. Auch kulturelle Ausflüge, z. B. ins nahe Meran oder in eines der spektakulären Museen Reinhold Messners sorgen für einen kurzweiligen Aufenthalt.
Begleitet wird die Reise von zwei bis drei Teamern, die das Sportprogramm ganz nach den Wünschen und Könnensstufen der Teilnehmer ausrichten. Für Specials stehen vor Ort Berg- und Kletterführer zur Verfügung.

Teilnehmen kann, wer Mitglied des KSV Baunatal ist und sich der Altersgruppe vom „frühreifen Endzwanziger bis zum junggebliebenen Anfangsfünfziger“ zugehörig fühlt. Die Kosten liegen bei 355,00 € (inkl. Unterkunft, Verpflegung, Bergführer). Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie und kann über Fahrtgemeinschaften organisiert werden. Zusatzleistungen, z. B. Eintritte, müssen ggf. vor Ort selbst bezahlt werden.

Die Anmeldung ist noch möglich bis zum 15. Juni. In der Geschäftsstelle des KSV Baunatal oder per Mail an info@ksv-baunatal.de, Tel. 0561 - 57 05 99-0). Dort stehen die Teamer Timo Gerhold und Christoph Klein auch für Infos zur Reise zur Verfügung.

Infos:
www.ksv-baunatal.de
www.tumpaschinhof.de

Nach oben

Sportliche KSV-Vereinsfahrt nach Sylt im September 2012

Vom 24. September bis zum 02. Oktober findet im idyllisch gelegenen Seeheim des Landkreises Kassel eine attraktive Sportreise für Mitglieder des KSV Baunatal statt. Inmitten einer faszinierenden Dünen- und Heidelandschaft, die brausende Nordsee in Hörweite und nur einen Steinwurf vom Wattenmeer entfernt, bietet die Anlage beste Möglichkeiten für ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm und erholsame Stunden.

Den 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern stellt der Verein seine womöglich vielseitigste Übungsleiterin als Sport- und Reisebetreuerin zur Seite. Katrin Eschstruth, die Leiterin des Kursbereichs der KSV Sportwelt, freut sich bereits auf bewegte Stunden an frischer Meeresluft oder – bei ungünstiger Witterung – in den Sporträumen der bestens ausgestatteten Anlage. Dank ihres Variantenreichtumes ist Eschstruth dabei in der Lage, das tägliche Sportprogramm ganz nach den Wünschen ihrer Schützlinge auszurichten.

Neben Nordic Walking, Pilates, Yoga oder Rückenfitness bleibt für alle noch genügend Zeit für die individuelle Freizeitgestaltung auf der vielleicht beliebtesten deutschen Nordseeinsel.

Noch gibt es einige freie Plätze! Buchungen und Anfragen nimmt die Geschäftsführung des Vereins gern entgegen (Tel. 0561/570599-0). Für Fragen zum Reiseprogramm steht Katrin Eschstruth persönlich zur Verfügung unter Telefon 0561/570599-19.

Die Kostenbeteiligung liegt bei 395,00 Euro p.P. für die Unterbringung im Doppelzimmer, Vollpension, Hin- und Rückfahrt im Reisebus und Sportprogramm.

Nach oben

Der KSV-Nachwuchs stand Kopf! Wieder einmal Mordsgaudi bei der Jugendfahrt

In der Frühe des 20. August 2011 rasten 117 Kinder und Jugendliche des KSV Baunatal mit wilder Entschlossenheit der aufgehenden Sonne entgegen. Ihr einziges Ziel: Vergnügen, bis der Arzt kommt! Nach Osten also führte sie ihr Weg, genauer gesagt, in den Freizeitpark Belantis bei Leipzig. Diesen hatte Organisatorin Christine Lutze, ihres Zeichens Vizepräsidentin des größten nordhessischen Clubs, als den Ort auserkoren, der ausreichendes Spektakel in Aussicht zu stellen schien. Und Recht hatte sie – Achterbahnen, die mit den Fliehkräften üppig wucherten, beinahe vertikale Wasserrutschen und wahrhaft hirnzentrifugierende Karussells sorgten bei den Jugendlichen für ekstatische Gefühlszustände. 

Angesichts dieser Belastungsproben, die den jungen und noch nicht vollends ausgereiften Organismen auferlegt wurden, zeigten sich am frühen Abend auch die vielen erwachsenen Begleitpersonen erleichtert, als die gut gelaunte Schar vollzählig und unversehrt die Busse zur Heimfahrt bestieg.



Nach oben

Jugendfahrt am 19. Juni 2010 in den Movie Park Germany / Bottrop

Sehr geehrte Damen und Herren, nachdem die Jugendfahrten in der Vergangenheit stets eine große Resonanz gefunden haben, möchten wir auch in diesem Jahr wieder eine vom Hauptverein bezuschusste Tagesreise für die Kinder und Jugendlichen der Abteilungen anbieten. Einen wahrhaft turbulenten Tag verheißt der Movie Park Germany in Bottrop (www.movieparkgermany.de) Dorthin fährt uns die KSV-Jugendreise am Samstag, den 19. Juni 2010. Zu den organisatorischen Details: Abfahrt: 19.06.10, 8.00 Uhr, Parkplatz am Aqua-Park.
Rückkehr: Gegen 19.00 Uhr
Kostenbeitrag: 15,00 Euro für Jugendliche unter 18 Jahren
Kostenfreie Reise für erwachsene Betreuer (1 pro 8 Kinder) Die Betreuung der Jugendlichen (1 Betreuer pro 8 Kinder/Jugendliche) muss unbedingt durch die Abteilungen gewährleistet werden. Diese Betreuer sind auf der beiliegenden Teilnehmerliste unter der Angabe der Mobiltelefonnummer gesondert zu vermerken. Den Kostenbeitrag bitten wir durch die Abteilung selber einzusammeln und mit der Teilnehmerliste abzugeben. Die Teilnehmerliste muss wegen der Buchung der Busse bis spätestens 04. Juni in der Geschäftsstelle abgegeben werden. Bitte reichen Sie diese Informationen möglichst zeitnah an die Kinder und Jugendlichen Ihrer Abteilungen weiter. Wir freuen uns auf zahlreiche Rückmeldungen und auf einen spannenden Ausflug! Mit freundlichen Grüßen Christine Lutze
Vizepräsidentin

Nach oben