corona 2020

Sportbeginn der Abteilungen

Liebe Mitglieder, liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

das Land Hessen hat am 08. Mai weitgehende Lockerungen für den Vereinssport beschlossen. Die Stadt Baunatal beabsichtigt, ihre Sportstätten ab Dienstag, 12. Mai wieder für den Sportbetrieb zu öffnen. Davon ausgenommen sind Schwimmbäder. Wir sind sehr dankbar für die Aussicht, schon bald wieder Sport, Bewegung und persönliche Kontakte mit unseren Mitgliedern gemeinsam erleben zu dürfen.
Dankeschön für Eure Solidarität!

Der Vereinsführung ist es ein echtes Herzensanliegen, allen treuen Mitgliedern und Förderern an dieser Stelle einen Dank für die Solidarität, das Verständnis und die Geduld in diesen schwierigen Zeiten auszusprechen. Ohne diese enorme Verbundenheit, die wir in vielen täglichen Situationen, und letztlich auch an der weitgehenden Weiterzahlung der Vereinsbeiträge spüren durften, wäre es uns nicht möglich gewesen, jetzt wieder mit ganzer Kraft und hoher Motivation für unsere Mitglieder da zu sein.

Unser Weg zurück in den Sport

Der nun beginnende Wiedereinstieg in den Sportbetrieb wird in sehr bedachtsamen Schritten erfolgen. Wir wissen um die besondere Verantwortung, die man uns mit den Lockerungsmaßnahmen geschenkt hat.
Die Vereinsführung hat deshalb u.a. einen Hygienebeauftragten ernannt, der die Konzepte aller Sportangebote eng begleitet und der den Abteilungen beratend zur Seite steht. Die Maßgabe der Vereinsführung ist dabei die strikte Einhaltung der Landesverordnung vom 08. Mai 2020.
Bevor der Sportbetrieb begonnen werden kann, ist es daher unbedingt notwendig, Hygiene- und Verhaltensanweisungen für jedes einzelne Angebot und jede Sportstätte zu erstellen. Viele unserer ehrenamtlich Engagierten in den 36 Vereinsabteilungen befinden sich bereits in intensiven Planungen. Der Hauptverein unterstützt diese aufwendigen Arbeiten mit allen zur Verfügung stehenden Ressourcen.
Trainingsangebote werden vom Verein und von der Stadt Baunatal erst dann freigegeben, wenn die Maßgaben des Landes Hessen vollumfänglich erfüllt und eingehalten werden.
Es ist daher zu erwarten, dass die einzelnen Angebote der Abteilungen nach dem 12. Mai nur schrittweise gestartet werden können. Oberste Priorität hat die Gesundheit unserer Mitglieder.

Informiert bleiben – verantwortungsvoll handeln

Alle Informationen über die jeweiligen Trainingsstarts, Hygienekonzepte und Verhaltensbedingungen werden auf den Internetseiten der Abteilungen bereitgestellt. Allgemeingültige Verhaltensregeln werden auf der Homepage des Hauptvereins nachzulesen sein.

Für die Angebote des Hauptvereins (Fitness, Kurse, Kindersportschule, Aqua-KiSS) wurde eine Exit-Strategie ausgearbeitet, die in vier Phasen verläuft. Bitte informieren Sie sich im Detail auf unserer Homepage, denn es gelten zum Teil besondere Bedingungen und geänderte Zeiten bzw. Orte.

Abteilungsleiter*innen und Trainer*innen, aber auch jedes einzelne Mitglied stehen fortan in der besonderen Verantwortung für die Gesundheit ihrer Sportkameradinnen und –kameraden. Bleiben wir alle auch weiterhin solidarisch, geduldig und fair, dann können wir hoffentlich schon bald wieder das sportliche und gesellige Miteinander im KSV Baunatal erleben, das wir in diesen Tagen so schmerzlich vermissen.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen in den Hallen, auf den Sportplätzen und in unserer Vereinsheimat, der KSV Sportwelt!

Der Vorstand

Infos zu den Beitragszahlungen finden Sie hier.

Infos zu Angeboten und Hilfsangeboten des KSV Baunatal finden Sie hier.

Infos zu Schutzmasken, die über den KSV Baunatal erworben werden können finden Sie hier.