Herzsport jetzt in der Reha-Sportabteilung

Mi, 27.05.2020 / (Reha-Sport)

Start des Herzsport mit einer Infoveranstaltung geplant.

Die Vorbereitung zum Start der Herzsportgruppen laufen auf Hochtouren. Hygienkonzepte wurden erstellt und die Stadt Baunatal muss die Freigabe zum Sportbetrieb in der Waldsporthalle erteilen. Weiterhin müssen alle Teilnehmer am Herzsport vor Beginn die Einverständniserklärung zur Teilnahme am Rehabilitationssport während der Corona-Pandemie vom Deutschen Behinderten Sportverband zur ersten Übungsstunde unterschrieben mitbringen. Ansonsten ist die Teilnahme nicht möglich. Das gewohnte Reha-Sport Angebot wird sich aufgrund der Corona-Pandemie leider verändern. So sind u.a. Distanzregeln einzuhalten und ein Körperkontakt hat zu unterbleiben. Daraus resultiert, dass wir die Trainingsgruppen verkleinern und die Trainingszeiten verändern mussten.

Jeweils zwei Gruppen trainieren am Samstag von 08:30 - 09:30 Uhr, von 09:30 - 10:30 Uhr und von 10:30 - 11:30 Uhr. Das alles hat das Ziel unsere Teilnehmer im Rehasport besonders zu schützen. Da ist es gut, dass auch der Hauptverein bei der Umsetzung der Vorhaben hilft.

Für den 15. und 22. August sind vor der Waldsporthalle Infoveranstaltungen mit einer kleinen Sporteinheit geplant. Hierzu erhalten alle Herzsportler eine persönliche Information.

 

In unserer Herzsportabteilung betreut ein Team aus mehreren Trainern und Ärzten über 100 Teilnehmer, die an eine Erkrankung des Herz- Kreislaufsystem haben. Ein abwechslungsreiches angeleitetes Herz-Kreislauftraining sowie Gymnastik zur Erhaltung von der Kraft, Beweglichkeit und Koordination sorgen für Freude und die Motivation zum Training. Es gibt darüber hinaus gesellige Anlässe, um sich auszutauschen oder einfach nur zu entspannen.

Übungsstunden

Samstag   8:30 -10:00 Uhr    jeweils 2 Gruppen
Samstag  10:00 -11:30 Uhr   jeweils 2 Gruppen
außerhalb der Schulferien in der Waldsporthalle Baunatal-Rengershausen.

Wer kann mitmachen?

Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung und ärztlicher Verordnung für Rehasport Innere Organe (Koronarsport) möglich.

Eine Mitgliedschaft in der Abteilung Herzsport ist wünschenswert, jedoch keine Bedingung.

Für Beratungen steht Ihnen gern Herr Alwin Lather
unter der Telefonnummer (05601) 894898 zur Verfügung.
und  unter reha-sport@ksv-baunatal.de.



Zurück