2018 Sportfreizeit Bad Füssing

In diesem Jahr haben wieder 44 Reha-Sportler an der Freizeit teilgenommen.
Bei den Sportangeboten Bosseln, Hallenboccia, Darts, Frisbeegolf und Blasrohrschießen waren die Baunataler mit viel Freude zahlreich vertreten und dank aktivem Einsatz konnten erfolgreich 7 Pokale über 1., 2.und 3. Plätze zurück in die Heimat mitgenommen werden.
Beim Zielsuchwandern mit 19 Baunataler Teilnehmern mussten die Gewinner ausgelost werden, da es mehrere richtige Ergebnisse gab, und wir nicht gezogen wurden.
Aber auch unser Freizeit Programm konnte sich sehen lassen:
Ob Abendfahrt nach Bad Griesbach auf dem 5-Sterne-Campingplatz von unserem Hauswirt oder der Tagesfahrt in den Bayerischen Wald.
Es ging zum Glasdorf Weinfurtner und der Besuch im Schnapsmuseum Penninger und der Kutschfahrt mit Essen und Musik beim Michelbauern waren ein super Erlebnis, da auch dieser sonnige Tag die Fahrt noch verschönerte.
Beim Hüttenabend, der schon immer zu den Höhepunkten der Freizeit zählt, brauchten wir kein Programm, denn die tolle Gemeinschaft der Teilnehmer hat diesen selbst gestaltet.
Aber auch persönlich haben alle die Freizeit genossen.
Ob Thermenbesuche, medizinische Anwendungen, Kulturprogramm oder nur Relaxen - für jeden war etwas dabei. Daher verwundert es nicht, dass 11 Personen unserer Gruppe für 15, 20, 25, und über 30-jährige Aufenthalte in Bad Füssing von der Kurverwaltung geehrt wurden.
Den Abschluss bildete wieder der Bayerische Abend aller Hessen mit Essen und Programm - in diesem Jahr in der Burgschänke in Riedenburg - bei Blasmusik und Volkstanz.
Das Resümee: Es war wieder eine tolle Freizeit und der Dank an die Organisatoren „die Dumeier's" kam zum Abschied von allen Teilnehmern.