Willkommen bei der abteilung Marathon

Wir sind … laufend unterwegs! Im doppelten Sinn! Bei aktuell über 110 Mitgliedern gibt es kaum einen regionalen Wettkampf, bei dem wir nicht vertreten sind. Traditionell steht der Kassel-Marathon im besonderen Fokus. Auch die Nordhessencupläufe werden von uns häufig besucht. Hinzu kommen nordhessische Winter- und Crossläufe sowie vereinzelte Stadionwettkämpfe. Nicht zu vergessen sind Straßenläufe wie der traditionelle Paderborner Osterlauf. Gelegentlich nehmen wir auch an ungewöhnlichen Läufen teil, dazu zählt das „Laufen hinter Gittern“ mit Häftlingen der JVA Wehlheiden. Abwechslung bringen außerdem Gelände-Bergrennen mit Überlänge wie der Bilstein-Ultra oder der Supermarathon des Rennsteiglaufs. Wem das noch nicht genügt, der sucht die Herausforderung etwa beim „Swissalpine“, einem Hochgebirgsmarathon. In bester Erinnerung wird für einige unserer Mitglieder auch der Hindernis-Spaßlauf „Harzer Keiler Run“ bleiben.

Dass wir auch als Helferteam gut funktionieren, bewiesen wir im Juni, als wir bei unserer Volkslaufveranstaltung „Baunatal rennt“ die Organisation meisterten.

Jedes Jahr unternehmen wir eine gemeinsame Saisonabschlussreise, die uns in den zurückliegenden Jahren etwa zum Frankfurt Marathon oder nach Braunschweig oder in den Harz führte. In diesem Jahr wählten wir Köln als Reiseziel aus, wo im Oktober Mitglieder und Angehörige als Teilnehmer des Marathons, Halbmarathons oder einer Staffel beziehungsweise als Zuschauer vor Ort sein werden.

Für die einen sind Wettkämpfe das Salz in der Suppe, Belohnung für harte Trainingsarbeit, ein Kräftemessen als Selbstbestätigung, verbunden mit dem Spaß am Treffen anderer, meist bekannter Sportler der Laufszene. Den anderen sind solche Ambitionen fremd, sie erfreuen sich lieber am gemeinsamen Training und wollen einfach nur ihre Fitness erhalten oder steigern, ganz ohne Wettkampfstress. Für viele ist unser sonntäglicher Lauftreff der sportliche Höhepunkt der Woche, an dem man sich beim lockeren Traben durch die Baunataler Gemarkung auf bekannten Strecken regelmäßig wiedersieht und sich reichlich Gelegenheit zum Plaudern ergibt.

News

10.10.2021

33. Breunaer Volkslauf am 09.+10.10.2021

Starts an zwei Wettkampftagen, Online-Anmeldung im Vorfeld, 3G-Nachweis, begrenzte Teilnehmerzahl, Wellenstarts, keine Möglichkeit, die Umkleiden und Duschen zu nutzen, keine Siegerehrungen! Unter diesen pandemiebedingten Voraussetzungen konnte der 33. Breunaer Volkslauf stattfinden, nachdem er im Vorjahr abgesagt und in diesem Jahr vom ursprünglich geplanten Termin, dem 18.05.2021, in den Herbst verlegt wurde.

mehr

10.10.2021

Sparkasse 3-Länder-Marathon Bodensee am 10.10.2021

Seeluft – Bergsicht – 3 Länder – ein Lauf! Mit diesen Schlagworten werben die Organisatoren auf der Veranstaltungshomepage für das größte Laufevent im Bodenseeraum. Für Lars Werner, der mit seiner Frau am Bodensee weilte, war dieser Lauf mit einer besonderen Aufgabe verbunden. Er übernahm die Rolle des Pacemakers für eine Zeit von unter 3:45 Stunden. Den verantwortungsvollen Posten, ein hinter ihm sich formierendes Läuferfeld zu seiner Wunschzeit zu führen, hatte er vor Jahres bereits beim Kassel Marathon übernommen, er war ihm also nicht fremd.

mehr

09.10.2021

17. Elbtal Weinlauf am 09.10.2021

Vier Wochen nach dem Bodoc-Lauf in Rheinhessen verschlug es Eva Lassak und Gerd Kühlewind in das sächsische Elbland, wo sie am 17. Elbtal Weinlauf, veranstaltet vom SV Elbland Coswig-Meißen e.V., teilnahmen.

mehr

09.10.2021

Trailgame in Bad Iburg am 09.10.2021

Am Fuße des Teutoburger Waldes, in und um Bad Iburg im Landkreis Osnabrück, fand ein neuartiges Laufevent für die Freunde des Geländelaufs statt: Das Trailgame. Genau das Richtige für Uwe Neudert. Aus fünf zur Auswahl stehenden Distanzen suchte er sich den „Plan B Trail“ über insgesamt 50 Kilometer heraus. Dabei war eine 12,5 Kilometer lange Runde mit 450 Höhenmetern viermal zu absolvieren.

mehr

unsere trainingszeiten

Dienstag

Parkstadion
Von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Art des Trainings:
Einlaufen, Lauf ABC, Intervalle, Auslaufen, Dehnen

Freitag

Rundsporthalle Baunatal
Ab 17:00 Uhr bis 17:45 Uhr Laufen
Ab 18 Uhr Hallentraining Rundsporthalle
Art des Trainings:
Dehnen, Stabitraining, Zirkeltraining, Krafttraining, Bewegung

Sonntag

KSV Baunatal Sportwelt oder jeden ersten Sonntag Parkplatz am Baunsberg
Ab 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr
Art des Trainings:
Langer Sonntagslauf (ca. 1,5 Std.) in 2 bis 3 Gruppen

Was kostet das?

Monatlich
3,00 € Grundbeitrag im KSV für Kinder und Jugendliche
4,50 € Grundbeitrag im KSV für Erwachsene
3,00 € Abteilungsbeitrag Marathon für Kinder und Jugendliche
4,50 € Abteilungsbeitrag Marathon für Erwachsene
Familienmitgliedschaft (ab 3 Personen)
7,00 € Grundbeitrag im KSV für alle Familienmitglieder zusammen
10,00 € Abteilungsbeitrag Marathon für alle Familienmitglieder zusammen

Eine Kündigung ist jeweils zum 30.06. und 31.12. mit einer Frist von 6 Wochen möglich.

ansprechpartner

Michael Jünemann
Abteilungsleiter
0163 7013060

Petra Erben
stellv. Abteilungsleiterin

mitglied werden