Hormon Yoga nach Dinah Rodrigues

So, 26.06.2022 / I.Voss (Kurse)
Tina Koumantsioti
Tina Koumantsioti

2 Workshops 

Termine: samstags, 9. Juli und 13. August, 09.30 – 12.00 Uhr in der KSV Sportwelt


Theorie und Praxis rund um das Thema Hormonyoga.  
Was ist Hormon Yoga?

Hormon Yoga wurde vor 20 Jahren von Dinah Rodrigues aus Brasilien entwickelt. Es ist ein natürliches ganzheitliches Yoga Übungsprogramm als Anti-Stress Management zur Wiederherstellung der hormonellen Balance bei Frauen. Speziell in den Wechseljahren, bei PMS, unerfüllten Kinderwunsch, Unterfunktion der Schilddrüse und verfrühter Menopause. Diese Form von Yoga entspricht dem klassischen Hatha Yoga, in Verbindung mit Atemtechniken, tibetischer Energielenkung, Stimulation der Akupressur Punkte und mit Mudras und Bandhas.

Kosten: Nichtmitglied 35,00 € / KSV-Mitglied 25,00 € / Kombiticket-Inhaber 20,00 €

Hier geht's zur Anmeldung: Workshop


Kursspecial mit 8 Einheiten Hormon yoga

Termin: dienstags, 6. September bis 25. Oktober, 70 min (20:05 – 21:15 Uhr)


Die Hormon Yoga Übungsreihe wird behutsam aufgebaut. Mit der Fürsorge für jeden einzelnen Schüler werden die Yogapositionen individuell angepasst. Unterstützend für Herz- und Kreislauf wird ein sanfter und meditativer Mondgruß erlernt. Atemtechniken (Pranayama) sowie Energielenkung und Entspannungsübungen runden das Hormon Yoga ganzheitlich ab.
 
Hormon Yoga eignet sich hervorragend für Frauen ab 35 (Hormonlevel beginnt zu sinken):

  • Kinderwunsch,
  • Ausbleiben der Regelblutung,
  • Unregelmäßige Menstruation,
  • als Vorbereitung auf – und in den Wechseljahren,
  • Antiaging,
  • Libidoverlust,
  • bei Prämenstruelles Syndrom (PMS),
  • Unterfunktion der Schilddrüse,
  • oder um die Hormone wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

 

Durch intensive Bewegungen im Bauch und Unterleib und Atemübungen gibt es spezielle Kontraindikationen.

Bitte kein Hormon Yoga üben

  • in der Schwangerschaft,
  • bei Krebserkrankungen,
  • bei akuter Endometriose,
  • bei großen Myomen in der Gebärmutter,
  • bei akuten Entzündungen im Bauchraum,
  • bei Bluthochdruck • Starker Osteoporose,
  • bei akuten Herzkrankrankheiten sowie nach Operationen,
  • bei Asthma.

Kosten: Nichtmitglied 100,- € / KSV-Mitglied 80,- € / Kombiticket-Inhaber 50,- €

Anmeldung zum Kursspecial: demnächst möglich



Zurück